Von Herzen Willkommen

Als Ärztin bin ich auf die Homöopathie spezialisiert.

Gerne stelle ich Ihnen meine Expertise und meine Erfahrung für Ihrer Gesundung zur Verfügung.

Den entscheidenden Vorzug der Homöopathie in meiner ärztlichen Praxis sehe ich in dem phänomenologischen Vorgehen, das bedeutet, dass bereits gute Verschreibungen auf rein subjektive Wahrnehmungen des Patienten erfolgen können, lange bevor sich organische Läsionen entwickelt haben.

Keine Erkrankung fällt vom Himmel, sondern eine jede hat ihre eigene Geschichte, deren Dynamik und Funktion von ganzheitlich arbeitenden Therapierenden interpretiert und gelenkt werden kann.

Die Anwendung der Homöopathie in der hausärztlichen Praxis erlaubt es Heilwege einzuschlagen, die zur Genesung beitragen. Alle von den Patientinnen und Patienten angebotenen Informationen können für die homöopathische Verschreibung hilfreich sein. Aus diesem Grund ist die genaue, wortgetreue Aufnahme der Krankengeschichte von entscheidender Bedeutung für eine erfolgreiche Verschreibung. Die Basis der Arznei-Differential-Diagnose sind die eigenen Beobachtungen und Beschreibungen der Patientinnen und Patienten, die dann noch durch die körperliche Untersuchung, weitere Befunde und Laborergebnisse, sowie biographische Angaben ergänzt werden. Dieses präzise ärztliche Vorgehen ist in der Homöopathie unverzichtbar. Diese Sorgfalt im ärztlichen Handeln wird von den Patientinnen und Patienten als wohltuend erlebt.

Nach der Fallaufnahme erfolgt die Gewichtung der Symptome, deren Repertorisation, das vergleichende Materia medica Studium, die Potenzwahl und die Prognose. Gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten werden die nächsten Schritte transparent festgelegt.

Bei den Kindern liegt der Vorteil einer homöopathischen Behandlung darin, dass der Arztbesuch, zumindest in meiner Praxis, als freundlich, zugewandt und entspannend empfunden wird. Die Medikation in Form der Globuli, kleine Zuckerkügelchen, wird angstfrei von den Kindern angenommen. Homöopathie ist eine sichere Therapieform.

In meiner ärztlichen Betreuung helfe ich meinen Patientinnen und Patienten die Interaktion zwischen
 Körpersymptomen, Gemütsempfindungen und äußeren Umständen wahrzunehmen. Durch die Betrachtung der Dynamik individueller chronischer Krankheitsverläufe
 wird den Patienten häufig die Sinnhaftigkeit dieser Regulationsvorgänge bewusst. Durch Schulung der Selbstwahrnehmung gelingt es ihnen zunehmend die Körper- und Gemütsreaktionen als Feedback Mechanismus für sich nutzbar zu machen. Für mich persönlich immer wieder ein großes Glück, diese Prozesse begleiten zu dürfen.

Aus tiefstem Herzen bedanke ich mich bei meinen Patientinnen und Patienten dafür. Die Achtung, der Respekt und die Liebe zu Ihnen sind die Triebfedern meines ärztlichen Handelns.

Ulrike Fröhlich
Ärztin

Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag
9.00 – 16.00 Uhr und
Freitag bis 12.00 Uhr

Telefon: 06118420300
sekretariat@praxisf.de

Adresse:

Ulrike Fröhlich
Ärztin
Biebricher Allee 59
65187 Wiesbaden
Telefon 06118420300
Fax 06118420301
info@praxisf.de

Menü